Fächerverbindender Unterricht

In der Woche vom 01. Oktober bis zum 05. Oktober fand der fächerverbindende Unterricht der Klassen 5 bis 7 statt. Das Thema Plastik wurde von den Schülerinnen und Schülern anhand unterschiedlicher haptischer und theoretischer Aufgaben erarbeitet. Die Kinder gestalteten Geldbörsen aus alten Tetrapacks, erfuhren durch Filme und andere Darbietungen wichtige Details im Zusammenhang mit Plastik und wurden durch eine Müllsäuberung innerhalb Bad Dübens darauf aufmerksam, wie viel Müll (und vor allem auch Plastikmüll) achtlos weggeworfen wird.

Die abschließende Andacht, die ebenfalls im Thema Plastik stand, zeigte, dass die Schülerinnen und Schüler viel gelernt haben und macht Hoffnung darauf, dass bewusster mit Plastik umgegangen wird.

Zurück zur Übersicht